Über

Hallo, ich bin Tobias spiele Fussball, Volleyball sehr gerne auch Tischtennis und ich kenne mich im Sport aus. Ich blogge Ueber viele Sportthemen. Von den Olympischen Winterspielen in sotschi bis zur Fussballweltmeisterschaft und deren Auslosung am 6. Dezember. Vielleicht werde ich tsets von Spielen oder von Konsolen bloggen.

Alter: 16
aus: 02625 Bautzen
 


Werbung




Blog

Olympia in Sotschi-Unsere Athleten sind bereit.

Vom 7. bis zum 23. Februar fahren, rodeln und springen die Teilnehmer der Olympischen Winterspiele in Sotschi um die Wette. Wer am Ende auf dem Podium steht noch in den Sternen. Die deutschen Medaillenchancen stehen dabei nicht also schlecht. Dieses Jahr haben wir viele junge Sportler. Im Ski-Alpin haben unsere Athleten in Sotschi viele Chancen ganz oben zu stehen. Maria Höfl-Riesch ist in diesem Jahr in Top-Form. Ihre Erfahrung und ihre vielen Titel, darunter 2-mal Olympia-Gold 2-mal WM-Titel 1-mal Gesamt-Weltcup-Siegerin, könte am Ende vielleicht gewinnbringend sein und ihr zumindest eine dritte Olympia-Medaille bescheren. Felix Neureuther ,der 1-mal Gold, Silber und Bronze abgeräumt hat, hat auch viele Chancen zumindest auf das Treppchen zukommen. Die Dritte im Bunde ist Viktoria Rebensburg ihre beste Disziplin ist Riesenslalom, und da ist auch sehr erfolgreich. Mit 1-mal Olympia Gold und 2-mal Weltcup-Siegerin gehört zu den Top-Favoriten im Riesenslalom. Auch im Biathlon stehen unsere Chancen nicht schlecht. Miriam Gössner ist die jüngste im Trio und trotzdem sehr abgebrüht. Die laufstarke Biathletin hat schon 2-mal WM-Gold und 7 (!) Weltcup-Siege abgeräumt. Andrea Henkel, die Biathletin mit der meisten Erfahrung, hat schon 17 Jahre Weltcup auf dem Buckel. Aber es hat sich gelohnt. Sie ist eine der erfolgreichsten Teilnehmerinnen. 16 WM-Medaillen, darunter 8-mal Gold (!!), und 4 Olympische Medaillen. Sie ist auch dieses Jahr eine der Favoriten, obwohl ihre besten Jahre schon hinter ihr liegen. Andreas Birnbacher ist zwar auch schon 32 hat aber auch beim Massenstart und im Sprint Podest-Chancen. Severin Freund ist ebenfalls ein ein Spitzen-Athlet in seinem Fachgebiet:Skispringen. Er hat alle Chancen auf das Podium und kann auch ein großen Medaillenspiegel vorweisen: 3 WM-Medaillen, 6 Weltcup-Siege und eine Skifliegen-WM-Silbermedaille Allen in allen hat das deutsche Team gute Chance viele Medaillen. Deutschland ist bereit für Olympia.!!

1 Kommentar 30.11.13 20:56, kommentieren

Werbung


WM-Auslosung in Brasilien-Glückslos oder Todesgruppe

Am 6. Dezember schauen alle Fußballaugen nach Brasilien, dort wird dann die Gruppenphase in Brasilien ausgelost. Deutschland ist mit Gastgeber Brasilien, Welt- und Europameister Spanien, das Team des 4-fachen Weltfußballers Lionel Messi, Argentinien , Kolumbien, Nachbar Belgien, Uruguay und Schweiz sind in Topf 1 gelandet. Diese Mannschaften könne also nich in der Gruppenphase aufeinander treffen. In Topf 2 könnte uns allerdings schon mit Italien ein Hammergegner erwarten. Gegen die Squadra Azzurra (Spitzname von der Nationalmannschaft Italiens) hat Deutschland im Testspiel am 15. November 1:1 gespielt. Im Halbfinale der Europameisterschaft 2012 verlor die Mannschaft von Jogi Löw 0:2 gegen Italien dank 2 Tore von Mario Balotellli. Ein gutes Los wäre hingegen Bosnien-Herzegowina. Die bosnischen Spieler sind zum ersten mal bei einem großen Turnier dabei und haben kaum Erfahrung obwohl Bosnien mit Dzeko oder Ibisevic starke Spieler zur Verfügung hat. Bosnien wäre für Jogis Jungs ein Riesen Vorteil. in Topf 3 sind die Mannschaften natürlich schlechter, dennoch sollte man diese Mannschaften nich unterschätzen. Der Schalker und Jerome Boateng's Halbbruder Kevin Prince Boateng spielte mit seiner Mannschaft Ghana eine souveräne Qualifikation. Aber mit Sicherheit ist Ghana für Müller und Co. nicht der leichteste Gegner. Etwas leichter wäre hingegen Ecuador zu bezwingen. Das DFB Team hat gegen "La Tri" (Spitzname von der Nationalmannschaft) gespielt, und locker mit 4:2 gewonnen. Ecuador dürfte kein Problem sein. Hammergegner in Topf 4 ist USA. Die Mannschaft die von Jürgen Kliensmann trainiert wird, ist wohl nicht so leicht zu bezwingen. Gerade Hr. Kliensmann dürfte hoch motiviert sein, wenn es denn zu einer solchen Auslosung kommen würde. Honduras ist hingegen einer leichtesten Mannschaften der Weltmeisterschaft. Noch nie ein Spiel gewonnen und auch sonst keine Erfahrung mit großen Turnieren. Honduras dürfte kein Problem werden. Ich bin ja immer noch der Meinung wenn Deutschland sehr schwere Gegner zu Beginn hat, wird es genauso schwer wie wenn sie nur leichte Gegner haben und dann nicht ins Form ist wenn es gegen die richtig schweren geht. Egal gegen welche Mannschaften es in der Gruppenphase geht. Ab dem Viertelfinale wird es für Deutschland schwer mit dem Titel aber ich denke in diesem Jahr klappt es mit dem Titel.

30.11.13 21:33, kommentieren